Hunde laufen

Theoriekurs
für den Kanton Zürich

Schon bald tritt das neue Hundegesetzt in Kraft. Der genaue Zeitpunkt ist leider noch immer ungewiss!

Jedoch möchten wir Euch schon jetzt den Theoriekurs für Neuhundehalter anbieten. 
Bei uns bekommt Ihr die Möglichkeit den Kurs online zu absolvieren.

Es erwartet Euch eine Online-Präsentation verschiedener wichtiger Hundethemen, die vom Kanton vorgegeben wurden:

1. Hund im Recht
- wichtigsten Bestimmungen der Hunde- und Tiergesetzte 
- Verhaltenskodex für Hundehalter(innen) 
- Vorgaben für Reisen mit Hunden bzw. Einfuhr eines im Ausland erworbenen Hundes

2. Bedürfnisse, Sozialverhalten, Lerntheorie
- Bedürfnisse eines Hundes (tiergerechte Beschäftigung, rassespezifisches Verhalten, Anzeichen und Ursachen von Über- und Unterforderung) 
- Kenntnisse des Sozialverhaltens (Lebensform und Integration in den Sozialverbund, Kommunikation und Ausdrucksverhalten des Hundes) 
- Lernverhalten des Hundes unter Berücksichtigung der Lernmethoden (klassische und instrumentelle Konditionierung, Lernen über die positive Verstärkung)

3. Hilfsmittel für die Hundeerziehung
- erlaubte Hilfsmittel für die Hundehaltung wie z.B. Halsband, Leine oder Maulkorb (Managementtools)
- erlaubte Hilfsmittel wie Clicker, Hundepfeife, Belohnung mittels Futter oder Spielsachen
- Aufklärung über verbotene Hilfsmittel wie Würgehalsband und Hilfsmittel, die den Hund psychisch und körperlich bestrafen und rechtliche Konsequenzen bei Nutzung dieser

4. Zeitlicher & finanzieller Aufwand der Hundehaltung

- Kosten für Hundekurse
- Versicherungen
- Arztkosten auch abhängig je nach Hunderasse und potentiellen Krankheiten
- Hundefutter und Ausstattung
- Zeitlicher Aufwand für Beaufsichtigung & Auslastung, sowie daraus resultierend etwaige Kosten für Hundebetreuung

5. Rassetypische Verwendungszwecke eines Hundes
- Grundkenntnisse über Verwendungszwecke, sowie daraus resultierende Informationen über Aufwand der Beschäftigung oder etwaiges unerwünschtes Verhalten
- Unterstützung bei der Wahl der geeigneten Hunderasse anhand von rassetypischen Merkmalen und nicht anhand von Aussehen 

 

"Der Theoriekurs soll nicht früher als ein Jahr vor Beginn der Hundehaltung besucht werden. (...) Umgekehrt soll die Ausbildung spätestens zwei Monate nach Beginn der Haltung oder des Zuzugs in den Kanton besucht werden. (...) Idealerweise wird der Theoriekurs kurz vor Übernahme eines Hundes besucht."