_edited_edited.jpg

Bewerbung als Hundetrainer/in

Wir suchen Dich!

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir Dich und Deinen Vierbeiner. 

Die SWISS DOG SCHOOL wächst stetig weiter und wir suchen für unsere Standorte Verstärkung.

Wir suchen erfahrene Hundetrainer, die erfolgreich eine Ausbildung absolviert haben und nun als Hundetrainer/innen zum Einsatz kommen möchten. 

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir für die Städte
Aarau, Baden, Basel, Bern, Luzern, Schaffhausen, St. Gallen, Winterthur, Zug oder nach Absprache

Hundetrainer(in) in Teilzeit

Dabei ist uns wichtig, dass Du zu unseren Werten und
Visionen passt (unseren Core Values) und Du dich damit identifizieren kannst:

✔ Gewaltfreies Hundetraining:
Du kennst Dich mit der Lerntheorie des Hundes und positiver Verstärkung aus. Du bist ebenso davon überzeugt, dass man Hunde auch über Motivation oder Non-Reward-Marker erziehen kann und ihnen somit zeigt, was richtig und was falsch ist. Du kennst aber auch die Tücken der positiven Verstärkung und achtest darauf, dass die Kunden diese nicht falsch einsetzen. Andere Trainingsmethoden sind ebenfalls bekannt und Du kannst argumentieren, welche Gefahren und Nachteile diese mit sich bringen. 

✔ Initiative zeigen:
Wir suchen Leute, die mitdenken und umsetzen. Hürden werden immer als Chancen gesehen und Probleme gelöst. Nur so können wir uns weiterentwickeln und Qualität bieten. 

✔ Unbändiger Wissensdurst:
Egal wie gut wir sind, wir wissen niemals genug. Deshalb bilden wir uns immer weiter, tauschen uns aus und lassen uns auch bereits uns Bekanntes nochmals neu erklären. Wir gehen immer mit einem frischen Blick auf Dinge zu. Fragen stellen ist wichtig und wird sogar verlangt.

 

✔ Glasklare Transparenz:
Du kommunizierst transparent & ehrlich mit dem Team. Kundenanfragen werden immer zentral gesammelt und besprochen. Jedes Anliegen unserer Kunden wird intern als Use Case genutzt und so coachen wir uns gegenseitig bevor wir den Kunden bei seinem Problem vollumfänglich beraten können. Wir hinterfragen zudem unser Können und scheuen uns nicht uns stets kritisch zu hinterfragen. Es geht immer mehr und besser. 

✔ Drive & Enthusiasmus:
Wir suchen Leute mit Energie, die immer wach und frisch in den Tag starten. 

✔ Positive Grundeinstellung:
Das Glas ist immer halbvoll und egal wie hart unser Tag war, wir schaffen es unsere positive Grundeinstellung aufrechtzuerhalten. Denn Hürden betrachten wir stets als Chancen. Wir haben IMMER ein Lächeln im Gesicht für unsere Kunden und holen diese mental ab und bauen sie auf, wenn sie gerade unsere emotionale Unterstützung brauchen. Denn nur so schaffen es unsere Kunden, ihre Hunde motiviert anzuleiten und sich auf den Hund und nachhaltiges Lernen zu konzentrieren. 

✔ Maximale Kundenorientierung:

Wir bewahren immer Ruhe und JEDER Kunde ist uns wichtig. Wir sind uns der verschiedenen Menschentypen bewusst und können individuell auf jeden eingehen. ALLE Kunden sollen zufrieden aus unseren Kursen gehen und wir vermitteln ihnen stets ein gutes Gefühl von uns beraten zu werden. 

Deine Aufgaben

Du gibst Hundetraining in Gruppen- und Einzelunterricht. 

Du erstellst und dokumentierst Kurskonzepte und passt diese stetig an.

Du erhältst Weiterbildungen innerhalb unserer Organisation und bist bereit Dich ggf. auch extern weiterzubilden.
Du erstellst Trainingspläne und überprüfst deren Erfolg mit den Kunden. 

Du arbeitest Teammitglieder ein und gibst gerne Dein Wissen weiter.

Du erstellst Videodokumentationen Deiner Arbeit mit dem Kunden oder um Dein Wissen mit dem Team zu teilen. 

Du arbeitest gewaltfrei und mit positiver Verstärkung.  

Du arbeitest am Abend und am Wochenende, aber auch unter der Woche. 

Dein Profil:

Du hast eine abgeschlossene Ausbildung als Hundetrainer/in bei einer dieser gewaltfreien Ausbildungsorganisationen:
Cumcane familiari, Certodog, ATN oder ähnliche (siehe LINK)

Du hast idealerweise eine Ausbildung in der Erwachsenenbildung (SVEB, Methodik & Didaktik bei Certodog u.ä.) absolviert. 
Du hast einen gut erzogenen eigenen Hund & bringst die Bereitschaft mit, diesen weiter auszubilden.
Du bringst idealerweise Erfahrung in der Arbeit als Hundetrainer mit.
Du zeigst Bereitschaft ein Praktikum und Weiterbildungen bei uns in Zürich zu erhalten.
Du hast sehr gute Deutschkenntnisse (Englischkenntnisse von Vorteil).

Unser Angebot:

Wir bieten Dir wöchentlich einen Arbeitsaufwand von 5-10 Arbeitsstunden, welcher in Absprache erhöht werden kann. 
Wir bieten Dir Einblicke in unsere Arbeit mit Kunden und den unterschiedlichen Hundetypen (Welpen, Junghunde, Hunde aus dem Tierschutz und Tierheimen, Hunde mit Verhaltensproblemen).

Wir bieten Dir einen Stundenlohn und übernehmen das Kundenmanagement für Dich. 

Wir bieten Dir ein Netzwerk von tollen Hundetrainer-Kollegen, in welchem wir uns regelmässig austauschen und uns gegenseitig weiterbilden. 

Deine Bewerbung:

Über Deine Bewerbung freuen wir uns jetzt schon. Bitte sende uns die folgenden Unterlagen in Deiner Bewerbung mit:

  • Dein Einsatzort (eine der aufgeführten Städte, die Deinem Wohnort am nächsten ist)

  • Lebenslauf von Dir

  • Zertifikate von allen Deinen Ausbildungen (auch nicht-kynologische Ausbildungen)

  • Lebenslauf Deines Hundes 

  • Zertifikate Deines Hundes

  • Übersicht Deiner Erfahrung, die Du bereits als Hundetrainer gesammelt hast

  • Deine Begründung, warum Du zu uns passt

  • Foto(s) von Dir und Deinem Hund

  • Socialmedia-Links wie Instagram, Facebook & Tiktok wenn vorhanden

  • Einverständniserklärung, Deine Daten bei uns im Team zu teilen, um Dein Profil zu besprechen

an diese Emailadresse: info@swissdogschool.ch

Solltest Du keine Ausbildung als Hundetrainer/in absolviert haben, kannst Du Dich für unsere Hundetrainer-Ausbildungsprogramm vormerken lassen, welches bald startet. ​